Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Maravigghia Palermo

Sizilianischer Kaffee „Sciccareddu“

Sizilianischer Kaffee „Sciccareddu“

Normaler Preis €350,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €350,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Das Krähennest „ Sciccareddu “ ist außen mit staubgrauem Stoff bedeckt. Der Innenraum wurde jedoch mit braunem Damaststoff ausgekleidet, der einen starken Kontrast zum Äußeren bildet.
Die Dekorationen bestehen aus Baumwoll- und Lurexbesätzen.

Auf der Seite der Tasche befindet sich ein handgemaltes Medaillon mit der Darstellung eines „Sciccareddu“-Esels.

An den Seiten der Tasche befinden sich zwei Quasten aus dem gleichen Stoff wie das Taschenfutter.
Die ungefähren Maße der Beutel betragen: Boden 30 cm, obere Öffnung 60 cm, Höhe 45 cm. Die Innenseite der Tasche wurde sowohl im Hinblick auf die Qualität der Materialien als auch auf die Herstellung sorgfältig ausgekleidet.

Kunsthandwerkliches Produkt, Sizilien, Italien

Wussten Sie, dass...

Weit davon entfernt, ein Accessoire mit rein ästhetischer Funktion zu sein (wie es heute der Fall ist), wurde das sizilianische Krähennest als sehr nützlicher Gegenstand der bäuerlichen Tradition geboren. Tatsächlich handelte es sich um die Futtertüte für Bauern und Tiere. Es wurde mit Stroh oder Heu gefüllt und dann um den Hals des Esels oder Pferdes gebunden. Abhängig von der Form oder sogar dem geografischen Gebiet Siziliens wird es auch „Cuffinu“ genannt und kann nicht einfach als Tasche definiert werden. Tatsächlich handelt es sich um ein wertvolles Artefakt, eine Schöpfung des handwerklichen Wissens, das unsere Insel großartig gemacht hat und auch weiterhin macht. Für die Zubereitung benötigt man die zarten Blätter der Zwergpalme , auch „Troffa di Curina“ oder „Giummara“ genannt. Diese Pflanze ist typisch für die mediterrane Vegetation und verschönert viele sizilianische Landschaften. So werden die Blätter verwendet.

Aus den härteren Blättern werden Besen in verschiedenen Größen und Texturen hergestellt, die sich perfekt für den häuslichen Gebrauch eignen. Die weicheren sind jedoch für die geschickten Hände von Kunsthandwerkern bestimmt, die sie trocknen und daraus nicht nur sizilianischen Kaffee zubereiten. Die „Curina“, also das getrocknete Blatt, eignet sich auch hervorragend zur Herstellung kleiner und leichter Seile und Körbe für den Tisch. Der Name „Curina“ leitet sich von seiner konischen Form ab. Aus der Tradition des Krähennests ist Design geworden. Weltbekannte Stylisten haben es immer mehr bereichert und es, indem sie es auf den Laufsteg brachten, zu einem unverzichtbaren Accessoire für Fashion Victims auf der ganzen Welt gemacht. Spiegel, Bänder, Glöckchen und allerlei Stoffe schmücken die Körbe, die überall zur Schau gestellt werden. Eine schöne Hommage an unsere Tradition , die zeigt, wie sich die Geschichte Siziliens immer an die Zeit anpassen kann, ohne dabei ihre Herkunft zu vergessen

Vollständige Details anzeigen