Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Azienda Agricola Moceri

Bio-DOP-EVO-Öl „Nocellara del Belice“.

Bio-DOP-EVO-Öl „Nocellara del Belice“.

Normaler Preis €5,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €5,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Schneiden

Das extra native Olivenöl Valle del Belice DOP wird aus den Früchten des Olivenbaums der Sorte Nocellara del Belice gewonnen, der zu mindestens 70 % in Olivenhainen vorkommt.

Das Produktions- und Verarbeitungsgebiet des extra nativen Olivenöls Valle del Belice DOP umfasst das Gebiet von sechs Gemeinden in der Provinz Trapani in der Region Sizilien.

Die Olivenernte muss in der Zeit von Oktober bis Dezember eines jeden Jahres direkt an der Pflanze erfolgen, manuell (Pflückung) oder mit mechanischen Mitteln, um einen Kontakt der Oliven mit dem Boden zu vermeiden. Die geernteten Oliven müssen in stabile Behälter gegeben werden, die geeignet sind, sie intakt zu halten, und müssen bis zum Pressen in kühlen, belüfteten Räumen aufbewahrt werden. Der Mahlvorgang muss innerhalb von zwei Tagen nach der Ernte erfolgen, nachdem die Oliven entlaubt und gewaschen wurden. Während der Verarbeitung darf die Temperatur der Paste 30 °C nicht überschreiten und die Überprüfung der extrahierten Pasten ist verboten.

Das extra native Olivenöl Valle del Belice DOP hat eine grüne bis gelbe Farbe mit grünlichen Reflexen und ein fruchtiges Aroma von unreifen bis reifen Oliven. Der Geschmack ist mittel- bis intensiv fruchtig, mit einer mittel- bis intensiv bitteren Note und einer leichten bis intensiv würzigen Note.

Das extra native Olivenöl Valle del Belice DOP zeichnet sich durch einen maximalen Gesamtsäuregehalt von 0,5 g pro 100 g Öl, einen Panel-Testwert von mindestens 7 und einen Gesamtpolyphenolgehalt von mindestens 100 ppm aus.

Vollständige Details anzeigen